Entries RSS Comments RSS

Archive for August, 2005

Schafzucht / herd of sheep

Mittwoch, August 31st, 2005

Ein Mann will sich eine Schafherde aufbauen und kauft dazu 8 Schafe und einen Schafbock.
Ein Jahr wartet er vergeblich auf Lämmer.

Leider werden die Schafe einfach nicht schwanger und so bringt der Mann seinen Schafbock zum Tierarzt.
Dieser stellt Impotenz beim Bock fest und empfiehlt eine künstliche Befruchtung.
Der angehende Schafzüchter nickt und meint, es wäre alles klar. In Wahrheit hat er aber nichts verstanden, will jedoch vorm Tierarzt nicht als Blödmann dastehen.
Zu Hause denkt er die ganze Nacht darüber nach, was der Tierarzt denn nur mit künstlicher Befruchtung meint.

Schließlich kommt er zu dem Fazit, er selbst müsse wohl die Schafe befruchten.

Am Morgen lädt er die 8 Schafe auf seinen Lastwagen und fährt mit ihnen in den Wald. Dort nimmt er sich jedes Schaf einzeln vor und fährt danach erschöpft mit den Schafen wieder nach Hause.
Er ruft noch beim Tierarzt an, meint die Schafe wären nun befruchtet und fragt, woran er erkennen könne, wenn es tatsächlich geklappt habe.
Die Antwort lautet, dass die Schafe dann nicht mehr einzeln auf der Wiese stehen, sondern zusammengekuschelt in einer Gruppe liegen würden.

Als er am nächsten Morgen aus dem Fenster schaut, sieht er, dass alle Schafe einzeln auf der Wiese stehen.
Also packt er seine 8 Schafe noch mal auf den LKW und fährt abermals in den Wald.
Jetzt besorgt er es jedem Schaf zweimal und fährt schließlich wieder nach Hause.

Völlig fertig fällt er ins Bett und schläft sofort ein.

Was er am folgenden Morgen als erstes macht, ist sofort aus dem Fenster schauen. Er sieht die Schafe jedoch wiederum einzeln auf der Wiese stehen.

Seufzend lädt er seine Schafe auf den LKW, fährt erneut in den Wald und besorgt es nun jedem Schaf drei mal!
Total erschöpft kommt er nach Hause und fällt umgehend in einem tiefen Schlaf.

Am nächsten Morgen ist er zu schwach um aufzustehen.
Er bittet seine Frau nachzusehen, was die Schafe machen.

„Du, irgendwas stimmt mit den Schafen nicht“, meint sie.
„Wieso? Liegen sie zusammengekuschelt auf der Wiese?„, fragt er hoffnungsfroh.

„Nein, sie sitzen alle im LKW … und eines hupt…!“
________________________________________________

I try to translate that:
A man wants to base a herd of sheep and buys in addition 8 sheep and a goat.
One year he waits for lambs in vain.

Unfortunately, the sheep simply do not become pregnant and thus the man brings his goat to the veterinarian.
This ascertains impotence with the goat and recommends an artificial conception.
The beginning wool grower nods and means, everything would be clear.
However, in truth he has understood nothing, nevertheless, does not want to stand there before the veterinarian as an idiot.

At home he thinks the whole night about what the veterinarian means.
In the end he comes to the result, he himself must probably fertilize the sheep.

In the morning he loads 8 sheep on his truck and goes with them into the wood.
There he makes love with every sheep individually and goes back again home.

He calls the veterinarian, means the sheep now would be fertilized and asks what he can recognize by, if it has really worked.
The answer is that the sheep would stand then no more individually on the meadow, but lie together cuddled in a group.

When the next morning he looks out the window, he sees that all sheep stand individually on the meadow.

Thus he packs his 8 sheep once more on the TRUCK and goes once more into the wood.

Now he procures it for every sheep twice and goes, in the end, again home.
Absolutely ready he falls in the bed and falls asleep immediately.

What he does in the next morning as the first is immediately look out the window. He sees the sheep, nevertheless, again individually standing on the meadow.

Sighing he loads his sheep on the TRUCK, it goes once more in the wood and anxiously now to every sheep three times!
Totally exhausted he comes home and falls immediately in a deep sleep.

The next morning he is too weakly to get up.
He asks his woman to look what the sheep do. „There is something wrong with the sheep“, she says. “ Why? Do they lie on the meadow cuddled in a group? „, he asks hope-gladly.

„No! They are all sitting in the TRUCK … and one honks …!“

afraid

Dienstag, August 30th, 2005

On Wednesday the 14th I will meet my first Kiss again.
Not the kiss itself but the man who gave that to me 14 years ago.

And I am a little bit afraid that meeting this man will kill the magic this first kiss still has.
We´ll see…