Entries RSS Comments RSS

Archive for Juli, 2010

Abnehmen mit Apfelessig

Freitag, Juli 30th, 2010

Apfelessig hilft beim Abnehmen und Entgiften
Natürlich das Gewicht reduzieren mit Hilfe von Obstessig

Mit Apfelessig abnehmen und entgiften ist durch die vielfältige Wirkung der Essigsäure möglich. Sie ist eine große Hilfe, um leichter und schneller Gewicht zu reduzieren.

Eine wissenschaftliche Untersuchung, die sich nur mit den Bestandteilen beschäftigte, die an der Luft verdunsten, hat ergeben, dass sich über 90 verschiedene Stoffe feststellen lassen konnten. Die positive Wirkung von Apfelessig führen Wissenschaftler auf die besonders optimale Zusammensetzung der Inhaltsstoffe zurück: viele Vitamine, wichtige Mineralstoffe und Spurenelemente, dazu Propion-, Milch-, Essig- und Zitronensäure, hinzu kommen Enzyme, Aminosäuren und wertvolle Ballaststoffe wie Apfelpektin.
Warum kann man mit Apfelessig abnehmen?

Die Säure im Apfelessig setzt Fett freisetzende Mechanismen in Gang. Das beginnt bereits in der Schleimhaut des Mundes, denn dort blockiert sie die hormonellen Signalgeber, die während des Kauvorgangs von Süßigkeiten oder Kohlehydraten die dick machenden Enzyme in den Blutgefäßen aktivieren. Die Fettmoleküle in den Fettdepots, die im Unterhautgewebe sitzen oder im Hüft- und Bauchspeck, werden von der Essigsäure umschlossen. Im Magen wirkt die Säure, indem sie den pH-Wert senkt und dadurch den Magensaft säuert. Dieser Vorgang ist für die Eiweißvorverdauung von großer Bedeutung, denn es sind nur ganz bestimmte Eiweißkörper, die sogenannten Stresshormone, in der Lage, die Fettzellen zu knacken.
Wie ist das mit der Gewichtsabnahme bei herkömmlichen Diäten?

Die Fettzellen, die auch als Adipozyten bezeichnet werden, bleiben bei herkömmlichen Schlankheitskuren in der Regel unberührt. Das hat wiederum zur Folge, dass die benötigten Energiebrennstoffe vom Körper aus der Muskulatur und dem Bindegewebe genommen werden. Jede dieser Diäten hinterlässt dadurch meist deutlich sichtbare Spuren in Form von neuen Falten und Muskeln, die an Kraft verloren haben. Die Gewichtsreduzierung geht meistens nicht auf Fettverbrennung zurück, sondern auf das Verlieren von Wasser.

Die Tätigkeit des Darms wird von der Essigsäure zusätzlich angeregt. Dadurch wird eine Beschleunigung der Nahrung beim Transport erreicht, was den Vorteil hat, dass ein Teil des Fetts nur teilweise verdaut und mit dem Stuhl schnell wieder ausgeschieden wird, bevor es bis ins Blut oder zu den Fettzellen vordringen kann.

Ein weiterer Vorteil von Obstessig ist, dass er die Zellatmung beschleunigt und so die Leistungskraft aller Zellen steigert. Das passiert durch eine Verbesserung der Eisenverwertung, die dadurch für mehr rote Blutkörperchen sorgt, die wiederum die Zellen mit Sauerstoff versorgen.

Vollständigen Artikel auf Suite101.de lesen: Apfelessig hilft beim Abnehmen und Entgiften: Natürlich das Gewicht reduzieren mit Hilfe von Obstessig

Das werde ich versuchen. Vor ca 15 Jahren hat das schonmal funktioniert. Also wird es das jetzt wieder. Das weiß ich. Es wird nicht von heute auf Morgen aber es wird, davon bin ich überzeugt 🙂

meine nette Mail an den Otto-Versand

Freitag, Juli 30th, 2010

Werte Damen und Herren,

den Gesamtbetrag von 88,86 ? (siehe Anhang) werde ich heute anweisen lassen.

Weil ich direkt die Freude habe, Mahngebühren zahlen zu dürfen und weil Sie
versucht haben, mir die (hässliche) Bluse mit dem Glitzergedöns in Rechnung
zu stellen,
darf ich Sie bitten nach Zahlungseingang mein Kundenkonto zu löschen und mir
weder elektronisch noch per Post Werbung, Newsletter, Kataloge oder
sonstiges zukommen zu lassen.

Auf die höchst großzügige 5%Rabattkarte verzichte ich auch dankend.