Entries RSS Comments RSS

Über mich | Kontakt

in Mainzich bin:
weiblich + ledig (aber seit 2009 glücklich vergeben) + jung (Bj ’76) + immer authentisch + leidenschaftlich + stolz + unnachgiebig + oft viel zu ehrlich weil Lügen und Heuchelei niemanden weiterbringt + chronisch unentschlossen + Kämpfer + eine typische Widderfrau + leidenschaftliche Tänzerin + EM

ich bin nicht:
auf den Mund gefallen + das typische Weibchen + geduldig

ich kann gut:
diverse technische Geräte so verbinden, dass sie dann gut miteinander funktionieren + mit Orientierungssinn und ohne Navi einen bestimmten Ort innerhalb einer bestimmten Zeit finden + mit dem PC umgehen + tanzen + zuhören + Autofahren + in 0,nix meine Wohnung in ein Schlachtfeld verwandeln + richtig toll Dinge vor mir selbst verstecken + offen auf Menschen zugehen + extrem unangenehm werden, wenn man mich nervt oder ungerecht behandelt

ich kann nicht:
gut singen, tue es aber trotzdem + kochen (danke an dieser Stelle an Tante Maggi und Onkel Ben) + bei Regen die Welt erobern + auf Schokolade verzichten + ohne Oropax schlafen

ich mag:
das Buch „Gute Mädchen kommen in den Himmel, böse überall hin“ + Freunde + lachen + Schoki + Sonne + Pernod + Milch + Musik, die meinen Körper, meinen Geist oder bestenfalls beides bewegt + tanzen + Rotwein + singen (wenn niemand zuhört) + Ehrlichkeit + Abwechslung + Spontansein + konstruktive Kritik + alles was nach Vanille riecht oder schmeckt.

ich mag nicht:
Lügen + Heuchelei

ich weiß:
was ich will und noch viel besser was ich nicht will + dass ich viel gelassener werden muß + dass es immer irgendwie weitergeht + dass das nicht schon alles sein kann


moni

meine Leidenschaften:
meine Jack-Russel-Chihuahua-Mischlingshündin und Perwollkugel Mona. Ein bildhübsches, cleveres Hundemädchen, die ich über alles liebte, mußte ich leider nach 13 gemeinsamen Jahren im Dezember 2016 nach schwerer Krankheit (Cushing) erlösen. RIP my darling!
+ Musik + seit 16. Juni 2017 begleitet mich täglich die kleine Jack-Russel-Chihuahua-Mischlingshündin Josie. Sie ist so bezaubernd! <3
 

warum ich blogge:
es ist für mich eine Art Therapie + ein schöner Rückblick + mit 1991 bekam ich im Sprachurlaub in den USA ein Diary in die Hand gedrückt, von da an war ich infiziert

ich empfehle:
dass sich meine Leser registrieren oder einloggen.
Nicht alles was ich schreibe ist auch für alle Augen gedacht. Für registrierte Leser gibt’s mehr zu lesen als für Unregistrierte.

ich danke:
wintermute dafür, dass er meinen Blog hostet und sich um kleine und größere Probleme sowie Updates kümmert!

Viel Spaß beim Lesen! 😉

Kontakt zu mir aufnehmen kann man unter ao1404@gmail.com